Deutsch
English
Русский

Was ist Nitrox?

NITROX

Im Gegensatz zur Pressluft weist Nitrox einen viel geringeren Anteil Stickstoff auf. Der Tiefenrausch oder die Dekompressionskrankheit werden von Stickstoff verursacht. Gerade bei Wiederholungstauchgängen bietet Ihnen das Tauchen mit Nitrox hohe Sicherheitsreserven. Nutzen Sie Möglichkeit und tauchen Sie bei uns mit Nitrox.

Was ist NITROX eigentlich?

Nitrox ("N i t r") steht für Nitrogen (Stickstoff) und ("o x") für Oxygen (Sauerstoff ).
Es handelt sich um keine komplizierte Mixgeschichte. Es wird einfach der Sauerstoffanteil erhöht und der Stickstoffanteil vermindert. Je nachdem, wie viel Sauerstoff in der Mischung enthalten ist, spricht man zum Beispiel von 32er Nitrox (32 Prozent Sauerstoffanteil).

Warum soll ich mit Nitrox tauchen?

Nitrox weißt einen geringeren Stickstoffanteil auf als normale Pressluft, dadurch sättigen wir unseren Körper mit weniger Stickstoff. Somit sind die Gefahren einen Tiefenrausch oder eine Dekompressionskrankheit zu erleiden, deutlich geringer. Außerdem wird Nitrox nachgesagt für mehr Wohlbefinden zu sorgen. Wer mit Nitrox taucht, taucht sicherer.

Für wen eignet sich Nitrox?

Nitrox eignet sich für jeden!

Vom Anfänger bis zum Technischen Taucher, vom Urlaubstaucher bis hin zum jeden Wochenende Taucher, für alle Taucher ist Nitrox ein Schritt zum Sichereren Tauchen.

Voraussetzungen:

Ein international anerkanntes Sporttauchbrevet, gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis und Mindestalter von 15 Jahren.